www.dieopalschleifer.de

 Suchen

 

 

Sitemap

 Sitemap

Breakaways (Australien)
über uns

Opal - Unsere Philosopie

Opale! Diese Edelsteine faszinieren durch Ihre Vielfältigkeit, Einzigartigkeit und durch ihre unnachahmliche Schönheit in besonderem Maße. Völlig in Ihren Bann gezogen, bestimmen sie mittlerweile einen großen Teil unseres Lebens.


Wir, Die Opalschleifer, das sind Marion und Detlef Metzer, zusammen schon über 110 Jahre jung.

Unsere Spezialität ist das Schleifen von Matrixopal oder Opalmatrix. Dies bedeutet, dass die Opalader zusammen mit dem umgebenden Muttergestein geschliffen wird. Warum? Ganz einfach: Oft hält man einen Rohstein mit einer wunderschönen funkelnden Opalader in den Händen, die aber zu verzweigt, zu flach oder zu ungünstig liegt, als dass man einen Vollopal herausschleifen könnte. Üblicherweise werden solche Rohsteine, insbesondere 'Mexikaner', dann zu Cabochons oder Tierfiguren verarbeitet. Wir fanden das echt zu schade und begannen, daraus Anhänger in den unterschiedlichsten Formen zu schleifen, wobei wir uns immer auch an der Grundform des Rohsteins und der Opalader orientieren, um die größtmöglichen Effekte zu erzielen, ohne dabei die Ästhetik der Gesamtform aus dem Auge zu verlieren. Meist erweist sich dann auch das Muttergestein nach der Bearbeitung als durchaus attraktiv und als gelungenes 'Bett' für den Opal. So entstehen absolute Einzelstücke, so individuell wie ihre Käufer. Und dass das Design unserer Anhänger manchmal auch eine weibliche Handschrift trägt, ist ebenfalls nicht zu übersehen.

Wenn wir einen Rohstein aufgrund seiner Qualität und Schönheit für schleifwürdig erachten, dann schleifen wir ihn. Falls sich dann evtl. 'Mängel', die von vielen als solche gar nicht gesehen werden, da sie Entstehungsmerkmale natürlichen Ursprungs sind, zeigen, werden diese von uns in der Beschreibung des Opals grundsätzlich erwähnt und bei der Preisbildung berücksichtigt. Wir geben uns große Mühe, unsere Steine so umfassend und ehrlich wie möglich zu beschreiben und bildlich darzustellen.

Unsere Opale sollen gefallen und Freude bereiten. Wir bieten handwerklich sehr gute Qualität, außergewöhnliche und phantasievolle Schliffe, schlichte Colliers -denn der Opal soll voll zu seiner Geltung kommen- und natürlich auch vollkommen fehlerfreie, qualitativ hochwertige Opale an. Und ein guter Opal hat seinen Preis! Unsere Ideen und unser Konzept haben sich bewährt. Wie gesagt, viele Menschen schätzen unsere Opale wegen ihrer Einzigartigkeit, Schönheit und der außergewöhnlichen Verarbeitung und stören sich nicht an manchmal vorhandenen kleinen Untiefen oder kaum sichtbaren Rissen, die, wie bereits erwähnt, natürlich den Preis des Opals entsprechend reduziert haben. Im übrigen machen kleine Fehler einen Opal keineswegs wertlos. Seit 2003 schleifen und verkaufen wir unsere Opale.

Natürlich fertigen wir auch Vollopale, sog. Solids. Diese Opale kann man sammeln oder von Goldschmieden zu einem Schmuckstück mit Silber oder Gold verarbeiten lassen.

Ein weiterer wichtiger Fakt: Wir wissen, wo unsere Opale herkommen! Unsere Rohsteine beziehen wir in der Regel direkt von den Minenbesitzern vor Ort oder von anerkannten Fachhändlern, immer mit oder in der Matrix (Muttergestein), so dass bezüglich der Echtheit unserer Opale kein Zweifel bestehen kann. Wir stellen keine Dupletten oder Tripletten her.

Im übrigen versuchen wir, an so viele Informationen wie möglich über Opale zu gelangen und teilen unser Wissen mit anderen Opalfreunden, indem wir es auf dieser Website zur Verfügung stellen.

Und die Hauptsache von allen: Uns macht diese Arbeit sehr viel Spaß! Wir hören nie auf, darüber zu staunen, welche Schönheit und vor allem Vielfalt Mutter Natur hervorbringt.

Zum Schluss möchten wir uns noch ganz besonders bei unseren Kunden bedanken, für Ihre Begeisterung, das positive Feedback und natürlich für die eine oder andere nette Bekanntschaft und auch Freundschaft, die sich entwickelt hat.

Ihre Opalschleifer
Marion und Det